bottle.bulb.01

Nach einem aufregenden Jahr der Vorbereitung stürzen wir uns nun ins SOLIDRINKS-Abenteuer! Der erste Streich ist unsere leckere SOLIMATE!

 

2015 haben wir uns entschlossen, der Berliner Barszene und dem Kulturbetrieb erst einmal den Rücken zu kehren, um SOLIDRINKS zu gründen.

Was unser Team verbindet, ist die Vision einer Welt, in der es keinen Unterschied macht, woher du kommst und wohin du gehst. Wir sind jetzt alle gemeinsam hier.

Kennenlernen und austauschen können wir uns natürlich am besten bei leckeren Drinks!

 

Mit SOLIDRINKS haben wir einen Weg gefunden, Geld für sozial relevante Projekte zu sammeln und über die Flaschen eine Botschaft gegen Diskriminierung und Rassismus nach draußen zu tragen.

 

SOLIDRINKS ist Sozialunternehmen (Solidarity Drinks GmbH), gemeinnütziger Verein (Solidrinks e.V.) und gesellschaftspolitische Kampagne (SOLISHOUT) zugleich.

SOLIDARITY DRINKS – WIE WIR ARBEITEN

Eine soziale und solidarische Arbeitsweise sind uns wichtig. Bei Solidarity Drinks arbeiten Geflüchtete, Migrant*innen und Locals im Tandem: Sie teilen sich eine Aufgabe und lernen von- und miteinander. Zusammen sind wir stark!
Das Soli-Tandem steht aber auch für Arbeitstrukturen, die Zeit und Raum für soziales Engagement und Zusammensein mit Familie und Freunden lassen.

Tandem Jobs
SOLIACTION e.V.

SOLIDRINKS e.V. – No Charity: Solidarity!

Solidrinks e.V. ist unser gemeinnütziger Verein (in Gründung), der für die Mittelvergabe der Gelder aus den Umsatzerlösen zuständig ist. Er entscheidet unabhängig von den Unternehmer*innen, welche Projekte von und mit geflüchteten Menschen unterstützt werden.

SOLISHOUT - SAY IT LOUD!

SOLISHOUT – SAY IT LOUD!

Unsere Flaschen-Etiketten machen mit wechselnden Illustrationen auf die Problematik von Flucht in einer globalisierten Welt aufmerksam. Außerdem stellen sich hier alle Initiativen vor, die wir aus dem Erlös der Flaschen unterstützen.

ZUR KAMPAGNE